Über Mich

Verena Dummermuth

Über Verena Dummermuth
Herz in Balance

Ich sehe mich heute noch, im Eingang unseres wunderschönen Hauses mit dem romantischen Garten stehen. Es war Sommer 2015. Ich wartete auf meinen Mann, der nach einer Schmerzattacke aus dem Röntgen zurückkam. Ich war glücklich, die kommende Woche ganz für mich zu haben, während mein lieber Mann, auf eine Hochgebirgstour gehen wollte.

Kurz darauf lagen wir uns in den Armen und weinten während wir spürten, wie der Boden unter unseren Füssen verschwindet. Mit der Diagnose Knochenmark-Krebs, begann ein 5-Jahre-Wettrennen zwischen Hoffnung und Schmerz.

In dieser Zeit fühlte sich mein Herz oft zentnerschwer an und ich lebte von einem Tag zum nächsten. Wir krempelten unsere gesamte Lebensweise um und zauberten mehr Lebensqualität in unser Leben. Wir reisten mit Bus und Schiff, organisierten oft kleinere Feste mit Freunden und trotz aller Freude, war es immer anstrengend für meinen Mann.

Seine Kräfte schwanden immer mehr und meine Hoffnung auf Besserung auch. Mich plagte panische Angst vor dem Verlust und dem Alleinsein. Ich konnte mir nicht mehr helfen, denn ich hatte mich selbst vergessen. Ich fühlte mich elend und hilflos, denn ich wollte ihn retten! Nach aussen, liess ich mir nicht viel anmerken, ich wollte stark sein. Ich dachte, dass man das von mir erwartet.

Ich existierte – funktionierte – ferngesteuert, wie eine Marionette!

Sein letzter Atemzug verging und plötzlich war es ganz still. Mich überkam die grosse Leere, ich schrie meinen Schmerz der Erlösung und der Trauer in das, von der Pflegerin hingehaltene, Kissen.

Ich weinte in der darauffolgenden Zeit viel. Meine Rolle als Ehefrau, Geliebte, Vertraute, war nach über 50 Jahren vorbei. Kein Kuscheln und keine Gespräche mehr, keiner der im Haushalt hilft oder Gemüse schnippelt, mein Kosename verhallte im Mauerwerk, sein Duft verflog, überall Erinnerungen – das war alles was mir noch blieb.

Wie ich jetzt alleine weitergehe

Zum Glück gab es für mich eine beherzte Mentorin, die mich nach 8 Monaten aus dem Trauer-Schock rüttelte. Das war ein Weckruf, der mich direkt zu mir selbst führte, denn ich hatte vergessen, wer ich bin und dass ich bin.

Ich fing mein Leben neu an und machte mich wieder auf den Weg, zu mir selbst. Meinen Herzdruck löste ich mit Hilfe von meinem Coach auf. Ich spüre die Seelenverbindung und höre die innere Stimme wieder. Ja, ICH lebe noch!

ICH bin allein, aber nicht einsam!

Wenn ich mich auf die Bank am Waldrand setze und in den Himmel schaue, verbinde ich mich mit Gott und meinem Mann. Das zaubert ein befreites Lächeln auf mein Gesicht.

Jetzt folge ich meinem innigsten Wunsch, trauernden Frauen zu zeigen, wie auch sie ihre Trauer leben, sich dabei selbst stärken, lieben und ihr eigenes, glückliches Leben aufbauen können! 

Verena Dummermuth Mentorin für verwitwete Frauen
Herz in Balance

In grenzenloser, purer Liebe verbunden,
sage ich ja zum Leben und zum Glück.

Lass uns sprechen und herausfinden, wie ich dich auf deinem zukünftigen Lebensweg ein Stück weit, unterstützend begleiten kann.

kUNDENSTIMMEN

Zufriedene Klienten

{

Liebe Verena,
Ich bin dir sehr dankbar, dass du mir in der Sterbezeit meiner Mutter beigestanden bist. Deine Fürsorge hat mir ermöglicht, dass ich mich auf diesen Prozess des Nähesuchens, wie auch Gehenlassens und Abschiednehmens mit weit offenem Herzen einlassen konnte. Du hast mich mit deiner Lebenserfahrung und deinem hilfreichen Angebot sehr unterstützt. In grosser Dankbarkeit,

Ines B.

Karin Isch

Du hast mich schon so viele Male unterstützt auf meinem Weg. Besonders wenn ich ratlos war und keine Ahnung hatte wie ich das Anstehende gelöst bekommen könnte, hast du mich mit deiner grossen Erfahrung, deiner Weisheit, deiner Kompetenz, deiner feinen, punktgenauen Wahrnehmung und natürlich mit deinem grossen Herzen unterstützt. Die verstecktesten hinderlichen Themen aufspüren, bewusst zu machen und sie mit Leichtigkeit und viel Humor zu transformieren, war leicht. Dank deiner klaren, aber liebevollen Führung, mit viel Ausdauer und mit einer Engelsgeduld. DANKE dir von ganzem Herzen liebe Verena, für Alles. 💕🌹💕

Karin Isch

{

Liebe Verena,
Dies ist ein Versuch mit Worten auszudrücken, welche tiefe, von Herzen kommende Dankbarkeit ich dir gegenüber empfinde, welche du mir so himmlisch beigestanden bist. Allein diese Fürsorge von dir hat mir sehr geholfen mein Herz weiter zu öffnen. Du hast mir so hilfreiche Hinweise geben können, dass ich überwältigt bin von den Gaben die darin sind.
In tiefer Dankbarkeit.

Urs Bauer

Herz in Balance
KOSTENFREI FÜR DICH 

Friedlich und freudig NEU beginnen

Herz in Balance – Dein erster Schritt auf neuen Wegen

Du solltest präsent sein, Entscheidungen fällen und Verantwortung tragen, obwohl dein Herz und deine Seele im Schmerz gefangen sind? Die Leere und Einsamkeit nehmen dir die Fähigkeit zu handeln und du treibst ziellos durch deinen Alltag?

Ich zeige dir, wie du wieder in den Fluss des Lebens kommst. Wie du deine Fürsorge und Liebe anerkennst, die du in euer Zusammensein gebracht hast. Und, wie du dich jederzeit mit deinem Mann verbinden kannst.

Ich schenke dir den ersten Schritt auf deinem Weg zu einem neuen Leben, das jetzt beginnen darf. Mit “Herz in Balance” befreist du dich von der schmerzhaften Anspannung und dem Gefühl des Verlustes. Du bist voller Lebendigkeit und tiefer Freude in deinem Herzen.

Du kannst gleich jetzt damit beginnen Frieden und Ruhe in dein LebenSein einkehren zu lassen. Schöpfe damit Klarheit und Kraft für deinen neuen, glücklichen Weg.

Jedesmal erhalte ich selbst, auch viel Enthusiasmus daraus und fühle mich zutiefst mit meinem Mann verbunden.

Hier kannst du das auch haben

Herz in Balance
Verena Dummermuth - Mentorin für verwitwete Frauen
Herz in Balance

Hier kannst du das auch haben

Herz in Balance